Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Koordinierungsstelle für die Weiterbildung zum Facharzt in der Allgemeinmedizin (KOSTA)

Koordinierungsstelle für die Weiterbildung zum Facharzt in der Allgemeinmedizin (KOSTA)


  • Weiterbildung in der Allgemeinmedizin

    Kompetenzzentren haben Seminarprogramm gestartet

    Im Oktober 2017 haben an den Medizinischen Fakultäten der Universitäten Magdeburg und Halle-Wittenberg die Kompetenzzentren für die Weiterbildung in der Allgemeinmedizin Sachsen-Anhalt (KOMPAS) ihre Arbeit aufgenommen. Es handelt sich um eine Gemeinschaftsinitiative der Ärztekammer Sachsen-Anhalt, der AOK Sachsen-Anhalt, der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt und des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt, der Medizinischen Fakultäten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg sowie der beiden Universitätskliniken.

    weiterlesen...

  • Ärzteblatt Sachsen-Anhalt

    KOSTA gibt Starthilfe für die Arbeit der "Kompetenzzentren für die Weiterbildung in Allgemeinmedizin"

    Im Rahmen einer ersten Vorstellungs- und Beratungsrunde haben sich die neuen Mitarbeiter aus den Kompetenzzentren Allgemeinmedizin der beiden Medizinischen Fakultäten Halle und Magdeburg mit den etablierten Akteuren aus KOSTA, Ärztekammer und Kassenärztlicher Vereinigung am 17.11.2017 in den Räumen der Ärztekammer Sachsen-Anhalt getroffen. Auf der Grundlage der Kooperationsvereinbarung zur koordinierten Weiterbildung Allgemeinmedizin in Sachsen-Anhalt, welche zum 01.01.2017 geschlossen wurde, erfolgt gegenwärtig der Aufbau der Kompetenzzentren Allgemeinmedizin an den beiden Medizinischen Fakultäten Halle und Magdeburg. Inzwischen wurden die entsprechenden Strukturen geschaffen und erste Mitarbeiter eingestellt.

    weiterlesen...

  • Informationen zur Förderung der Weiterbildung

    Erhöhung der Förderung im ambulanten Bereich auf 4.800 Euro/Monat

    Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) sowie der Spitzenverband Bund der Krankenkassen (GKV-Spitzenverband) haben im Einvernehmen mit dem Verband der Privaten Krankenversicherung e. V. (PKV-Verband) und im Benehmen mit der Bundesärztekammer (BÄK) eine neue Vereinbarung zur Förderung der Weiterbildung gemäß § 75a SGB V getroffen.

    weiterlesen...


Regionalverbünde

Veranstaltungen für Weiterbildungsassistenten

Termine für 2019:

13.12.2019

 

Termine für 2020:

31.01.2020
15.05.2020
28.08.2020
18.12.2020

Hier weiterlesen...

JADe - Junge Allgemeinmedizin Deutschland

Logo

Ratgeber Genehmigung (GeniaL)

Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt hat einen Ratgeber entwickelt, der einen Überblick zum Thema Qualität in der ambulanten Versorgung gibt.

Hier weiterlesen...