Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

mitwirkende ambulante Weiterbildungsstätten

Regionalverantwortliche
Ilona Stumpe

Arztpraxis
Alte Bahnhofstraße 18 b
OT Hohenturm
06188 Landsberg
Tel.: (03 46 02) 2 04 86
Fax: (03 46 02) 9 53 25

Homepage (ext. Link)

 

mitwirkende ambulante Weiterbildungsstätten
Dörte Dorant

Arztpraxis
Georg-Cantor-Straße 1
06108 Halle (Saale)
Tel.: (03 45) 2 02 43 49

(18 Monate WBB Allgemeinmedizin)
Ulrike Hanke

Arztpraxis
Große Steinstraße 12
06108 Halle (Saale)
Tel.: (03 45) 6 78 38 47

(18 Monate WBB Allgemeinmedizin)
Dr. med. Maike Hartmann

Arztpraxis
Rochlitzer Straße 1 a
06116 Halle (Saale)
Tel.: (03 45) 5 60 34 03

(18 Monate WBB Allgemeinmedizin)
Frank Langguth

Arztpraxis
An der Petruskirche 16 d
06120 Halle (Saale)
Tel.: (03 45) 5 22 02 96

(6 Monate WBB in der ambulanten hausärztlichen Versorgung und
12 Monate WBB in der internistischen Patientenversorgung)
Dr. med. Runa Panzner

Arztpraxis
Trothaer Straße 69 a
06118 Halle (Saale)
Tel.: (03 45) 5 23 23 21

(18 Monate WBB Allgemeinmedizin)
Dr. med. Karin Schäfer

Arztpraxis
Oeltzschnerstraße 61 d
06217 Merseburg
Tel.: (0 34 61) 50 48 50
Fax: (0 34 61) 50 48 01

(18 Monate WBB Allgemeinmedizin im Verbund mit Dr. med. Juliane Lippert)
Dipl.-Med. Petra Wienke

Arztpraxis
Wörmlitzer Straße 5
06110 Halle (Saale)
Tel.: (03 45) 2 90 23 27

(18 Monate WBB Allgemeinmedizin)
Dipl.-Med. André Wagner

Arztpraxis Krug / Wagner
Albert-Heise-Straße 25
06179 Teutschenthal
Tel.: (03 46 01) 2 24 37

(18 Monate WBB Allgemeinmedizin)
Dipl.-Med. Dorothi Zeißler
Arztpraxis
Diesterwegstraße 39
06128 Halle (Saale)
Tel.: (03 45) 4 78 67 65
E-Mail: kinderarzt.zeissler@t-online.de

(24 Monate WBB Kinder- und Jugendmedizin)

WBB - Weiterbildungsbefugnis

  •  
     
     
     
    Allgemeine Hinweise

    Sämtliche WBB und Weiterbildungsstätten (WBS) werden im Hinblick auf die Vorgaben der neuen Weiterbildungsordnung (WBO) 2020 überprüft/ggf. angepasst und neu beschieden.
    Die Weiterbildungsabteilung wird die Weiterbilder für diese Antragstellung sukzessive anschreiben.
    Bis zur Überprüfung/Neuerteilung behalten die bestehenden WBB und die anzuerkennenden Weiterbildungszeiten grundsätzlich auch für die Weiterbildungsgänge nach neuer WBO 2020 ihre Gültigkeit, wenn die entsprechenden Voraussetzungen weiterhin gegeben sind. Hierzu wird von einer allgemeinen Übergangszeit von bis zu drei Jahren ausgegangen.
    Die nach der WBO 2011 erteilten Befugnisse zur Weiterbildung sowie die anzuerkennenden Weiterbildungszeiten bleiben im Rahmen der jeweiligen Übergangszeit (sieben für Facharztweiterbildungen und drei Jahre für Schwerpunkt- und Zusatzweiterbildungen) für die Weiterbildungsgänge gemäß WBO 2011 gültig.